Über Florian Vetsch

Florian Vetsch

- Leserprofil

Name: Florian Vetsch
Sprache: Deutsch
Stadt: St. Gallen
Land: CHE

Bücher: 31

- Meine Freunde

Wilfried Prantner

- Diese Leser mögen mich

Zsuzsanna Gahse
Beat Mazenauer
Thomas Ganzberger
|
 

Bücherregal von Florian Vetsch

Der gestrandete Wal Bürger, Jan

Mit sicherem Gespür für aktuelle Zusammenhänge hat Jan Bürger eine bedeutende Studie zum Leben und Schaffen des "masslosen" deutschen Schriftstellers Hans Henny Jahnn (1894-1959) ...

Buchtipp bearbeiten


 

Die Elektrische Banane Beach, Mary (William S. Burroughs (Einleitung) / Walter Hartmann / Gregor Pott (Übers.))

Schon mal die „Electric Banana“ reingeschoben? Die beginnt glatt in alle Richtungen zu zwacken, bricht radikal mit Erwartungshaltungen, eröffnet abwegige Assoziationsfelder, „a walk on the ...

Buchtipp bearbeiten


 

Das surrealistische Gedicht Becker, Heribert (Édouard Jaguer / Petr Král (Hrsg.))

Von handweichem Komtesse-Leinen überzogen und dabei lasziv rot schimmernd, mit roten Seitenrändern auch, faustgross, aber fette 1888 Seiten stark präsentiert sich bei Zweitausendeins die von ...

Buchtipp bearbeiten


 

Le désir du Maroc Ben Jelloun, Tahar (Alain d'Hooghe / Mohamed Sijelmassi (Hrsg.))

Anlässlich der Pariser Ausstellung "Le désir du Maroc" vom 1. Oktober 1999 bis zum 9. Januar 2000 erschien ein umfangreicher Bildband, der Marokko im Spiegel der Fotografie als Land ...

Buchtipp bearbeiten


 

Kannibalen Binebine, Mahi (Patricia A. Hladschik (Übers.))

Mit "Kannibalen" ist dem marokkanischen Autor Mahi Binebine ein brandaktueller literarischer Wurf gelungen! Sein Roman leistet einen eindrücklichen Beitrag zur Erhellung der im Dunkeln ...

Buchtipp bearbeiten


 

Der grosse Ausbruch aus Folsom Prison Black, Jack (Axel Monte / Jerk Götterwind (Übers.))

Jack Black wurde während seiner Zeit in Folsom Prison 1903 Zeuge des grossen Ausbruchs, den eine Handvoll wild entschlossener, lediglich mit Rasiermessern bewaffneter Männer beging. Dieser ...

Buchtipp bearbeiten


 

Du kommst nicht durch Black, Jack (Übers. v. Axel Monte u. Thomas Stemmer)

Mit "You Can’t Win" (1926) hat sich der Hobo, Landstreicher und Berufseinbrecher Jack Black (1868-1933) in das Bleibende der US-amerikanischen Literatur eingeschrieben. Auf Deutsch ist ...

Buchtipp bearbeiten


 

Zu fern der Heimat Bowles, Paul (Pociao (Übers.))

Paul Bowles (1910-99) schlägt in der späten Novella "Zu fern der Heimat" sein Generalthema, die verwandelnde Begegnung mit dem Fremden, vor dem Hintergrund einer malinesischen Siedlung ...

Buchtipp bearbeiten


 

goNza magilla Bowles, Jane (Pociao (Übers.))

goNza magilla (jidd.), "die ganze vertrackte Geschichte", heisst die deutsche Auswahl der Briefe von Jane Bowles (geb. 1917 in New York, gest. 1973 in Málaga). Der Titel trifft, denn ...

Buchtipp bearbeiten


 

Lawrence von Arabien Brown, Malcolm (Niklaus G. Schneider (Übers.))

Zum Leben und Schaffen des englischen Schriftstellers T. E. Lawrence((1888-1935) hat der Historiker Malcolm Brown 2005 eine eindrückliche Bild-Biographie herausgegeben: "Lawrence von Arabien ...

Buchtipp bearbeiten


 

Du mit deinem leisen Lächeln Bucher, Werner

Liebesgedichte von Werner Bucher, der am 19. August 2008 seinen 70. Geburtstag feierte, versammelt ein Band in der Lektur-Reihe bei Waldgut: „Du mit deinem leisen Lächeln“. Für Werner ...

Buchtipp bearbeiten


 

Letzte Meldungen Bukowski, Charles (Übers. v. Carl Weissner)

Nach dem Tod von Charles Bukowski (*1920 in Andernach am Rhein, †1994 in Los Angeles) schlachteten die US-amerikanischen Verlage alles aus, was sich in seinem Nachlass fand. Der deutsche ...

Buchtipp bearbeiten


 

Last Words Burroughs, William S. (James Grauerholz (Hrsg.) / Pociao / Walter Hartmann (Übers.))

Am 2. August 1997 starb William S. Burroughs im Alter von 83 Jahren in Lawrence, Kansas. Nach seinen letzten Schiessübungen auf der Ranch seines alten Freunds Fred Aldrich vermerkte er 4 Tage ...

Buchtipp bearbeiten


 

Ghost of Chance Burroughs, William S. (Manfred Gillig-Degrave (Übers.))

William S. Burroughs (1914-97), Autor harter, schnittreicher, die Schamgrenze verletzender Texte, z.B. des Jahrhundertromans "Naked Lunch" (1959), hat vor allem seit den 80er Jahren auch ...

Buchtipp bearbeiten


 

Chaos & Glory . Poems Cohen, Ira

Ira Cohen (*1935, NYC) ist ein Multi-Media-Schamane, ein Post-Beat-Poet, ein Surrealist, ein Dadaist, eine rücksichtslose Überraschung, die Ausnahme schlechthin, ein erfinderischer Feind, ein ...

Buchtipp bearbeiten


 

Gedichte Ginsberg, Allen (Heiner Bastian / Michael Kellner / Bernd Samland / Jürgen Schmidt / Carl Weissner (Übers.))

Uwe Wittstock hat eine schöne Auswahl deutscher Übertragungen von Gedichten des amerikanischen Dichters Allen Ginsberg (geb. 1926 in Newark, New Jersey, gest. 1997 in New York) ...

Buchtipp bearbeiten


 

Back in No Time Gysin, Brion (Jason Weiss (Ed.))

Das literarische Werk von Brion Gysin (geb. 1916 in Taplow, Buckinghamshire, gest. 1986 in Paris), dem Erfinder der Cut-up-Methode und der flickernden "Dreamachine", ist allzu lange kaum ...

Buchtipp bearbeiten


 

Phantasus Holz, Arno

Als ich vor vielen Jahren einmal meinem Neffen aus meiner alten Phantasus-Ausgabe vorlas, fragte er mich - er zählte kaum 5 Lenze -, ob dieses Buch mein Geheimnis sei; nach kurzem Zögern ...

Buchtipp bearbeiten


 

Das Liebesbuch / Wortalchemie Kandel, Leonore (Caroline Hartge (Übers.))

Lenore Kandel (*1932 in New York City, lebt in San Francisco) war bis zu ihrem Motorradunfall im Jahr 1970 eine der aktivsten Beat-Women. In der Szene galt sie als wildwüchsige, sexuell ...

Buchtipp bearbeiten


 

Traumland Marokko Kusserow, Mourad

Mourad Kusserow wurde 1939 in Ost-Berlin als Ulrich Kusserow geboren, floh als 15-Jähriger in den Westen, fand die verheissene Erfüllung nicht und konvertierte in den 50er Jahren zum Islam. In ...

Buchtipp bearbeiten


 

so what in englischer sprache ich denke so what Lier, Johanna (Ursula Bachmann)

„fass mich an...“ scheint nicht nur ein Versende des neuen Gedichtbandes von Johanna Lier (*1962 in Wald) zu sagen, sondern auch der Band selbst. Seinen taktil anschmiegsamen Umschlag zieren ...

Buchtipp bearbeiten


 

Das macht dich zum Mann Lowry, Robert (Esther Breger / Heinz Wohlers (Übers.))

Robert Lowry (geb. 1919 in Cincinnati, Ohio, gest. 1994 daselbst) traf Mary Beth im Spätsommer 1942 in Douglas, Arizona, als verheirateter Soldat vor der Verlegung an die Front. Viele Jahre ...

Buchtipp bearbeiten


 

Ibn Arabis Grab Meddeb, Abdelwahab (Mohammed Bennis / Hans Thill (Übers.))

Von Abdelwahab Meddeb ist dreisprachig - im französischen Original, in der deutschen Nachdichtung von Hans Thill und der arabischen von Mohammed Bennis - eine Sammlung von Prosagedichten unter ...

Buchtipp bearbeiten


 

Undercover Ploog, Jürgen

"Eddie trat ins Freie & wurde nach wenigen Schritten von den Umrissen der schattenhaften Gegend geschluckt. Er verschmolz mit den fliessenden Schemen der Landschaft." So endet ...

Buchtipp bearbeiten


 

Die Liebesgedichte der Marichiko Rexroth, Kenneth (Reinhard Harbaum (Übers.))

"San Francisco ist das Tor zum Orient, und Rexroth bereicherte die Kultur der Pazifikküste, indem er chinesische und japanische Poesie in vitale amerikanische Verse übertrug", schrieb ...

Buchtipp bearbeiten


 

Moor Salzinger, Helmut (Mo Salzinger / Klaus Modick (Hrsg.))

Helmut Salzingers nachgelassenes Fragment "Moor" ist ein "Versuch, nichts zu erzählen". "Moor" enthält die unprätentiöseste autobiographische Prosa, die ich ...

Buchtipp bearbeiten


 

Der Zug nach Pakistan Singh, Khushwant (Übers. v. Axel Monte)

Khushwant Singh (*1915) glaubt an die Möglichkeit des Friedens und der interkulturellen Toleranz. Dies zeigt sich auch in seinem vielleicht berühmtesten Roman "Train to Pakistan" ...

Buchtipp bearbeiten


 

Kaschkul / Geschichten aus Persien Sohrabi, Jila (Kaveh Dalir Azar / Axel Monte (Hrsg.))

Alte Sufimeister zu lesen tut heute not. Schon zu Lebzeiten galten sie aggressiven, sinnenfeindlichen, uninspirierten Islamisten als Ketzer. Sanftmütig subversiv bleiben ihre Geschichten, auch ...

Buchtipp bearbeiten


 

Winning His Way / wie man seine art gewinnt Stein, Gertrude (Ulf Stolterfoht (Übers.))

Gertrude Stein (1874-1946) dachte gerne über das Verhältnis von Dichtung und Ruhm und die damit zusammenhängenden Gegenstände nach, so auch in "Winning His Way", einem Langgedicht, ...

Buchtipp bearbeiten


 

traktat vom widergang Stolterfoht, Ulf

Der 1963 in Stuttgart geborene, heute in Berlin lebende Autor der dreibändigen Gedichtsammlung "fachsprachen" (bei Urs Engeler) warf für seinen im Herbst 2005 bei Peter Engstler ...

Buchtipp bearbeiten


 

- Zufällig ausgewählte Leser

|

- Die Leser mit den meisten Buchtipps

|